GmüesChorb Luzern:

Der Gmüeschorb Luzern ist das älteste regionale Vertrags-Landwirtschaft-Projekt (RVL) in Luzern. Das ist die Idee vom Gmüeschorb:

• Versorgung der Bevölkerung mit regionalem und saisonalem gesundem Biogemüse und Früchten
• Eine soziale, lokale und zukunftsfähige Landwirtschaft 
• Eine umweltfreundliche Bio-Landwirtschaft mit Kulturpflanzenvielfalt
• Kurze Transportwege
• Respekt und Fairness zwischen KonsumentInnen und ProduzentInnen
• Abnahmesicherheit der angebauten Produkte die eine Existenzsicherung und Zukunftplanung  für  den kleinbäuerliche Familienbetriebe erlaubt
• Vermeidung von Food Waste Dank der garantierten Ernteabnahme durch die Abos (www.foodwaste.ch)

GmüesChorb Produktebeschrieb

Im Korb sind ausschliesslich saisonale und regionale Bio-Produkte: Gemüse, Salate, Früchte, Beeren, Kräuter und hie und da Eingemachtes wie z.B. Sugo oder Dörrbirnen.

GmüesChorb Bezugsarten:

GmüesChorb »Depot«

Beliefert werden verschiedene Depots in der Stadt Luzern alle zwei Wochen.

GmüesChorb »Hauslieferung«

Beliefert werden Haushalte wöchentlich in den Gemeinden Adligenswil, Udligenswil, Meggen und die Quartiere Würzenbach und Büttenen am Freitag. Und am Dienstag beliefern wir die Stadt Luzern östlich der Reuss (ausgenommen Altstadt) und Ebikon.

BESTELLEN
Gmüeschorb »Depot« oder »Hauslieferung« unter BESTELLEN

GmüesChorb »Träff«

zum Austausch und zur Stärkung des partnerschaftlichen Zusammenhaltes zwischen dem BioMooshof und der GmüesChorb-Kundschaft. Auf Grund der aktuellen Situation sind GmüesChorb-Träff-Hofbesuche momentan leider nicht möglich.